Massage & Atemtherapie

Die Kraft der Berührung

Willkommen auf meiner Homepage

Berührung gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Die Haut ist das Organ, an dem unser Selbstbewusstsein, unsere Identität hängt und das über eine eigene Intelligenz verfügt. Berührungen sind Teil unseres biologischen Urprogramms. Sie sind unverzichtbar für den Erhalt unserer Gesundheit und mobilisieren als Lebenselixier unsere Selbstheilungskräfte.

 

Alle Massagearten sind bestens geeignet, sich zu entspannen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dir somit auf allen Ebenen etwas Gutes zu tun.
Die manuelle Behandlung beinhaltet verschiedene Massagetechniken. Ich behandle am ganzen Körper, löse Muskeln, Triggerpunkte, Faszien und mobilisiere Gelenke. So können Blockaden und Schmerzen gelöst werden.

Massagen

 

 


Der Atem
trägt uns durch das ganze Leben und ist zutiefst persönlich, reagiert auf alles: jeden Gedanken, jede Bewegung, Begegnung, Berührung. So formt unser Atem unsere Gestalt, so geschehen Prägungen, Entfaltungsmöglichkeiten wie auch Konditionierungen in unserer Entwicklung. Die Atmung reagiert empfindlich und unmittelbar auf psychische und physische Veränderungen. Zugleich ist sie die einzige Körperfunktion, die auch willentlich gesteuert werden kann, obwohl sie ununterbrochen unwillkürlich abläuft.

Jeder kleine Reiz, von außen oder innen kommend, verändere die Art und Weise zu atmen. Mit der Arbeit am Atem kann deshalb jede Ebene des Menschen erreicht und harmonisiert werden. Die Atmung beeinflusst auf der Ebene des Zentralennervensystems die Bewusstseinsvorgänge von uns und damit unser Empfindungs- und Gefühlsleben. Sie beeinflusst die Herzfunktion und den Blutkreislauf sowie den Stoffwechsel.

 

Atemtherapie